Startseite
    Leben
    Mutismus
    Traum
    Story's
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
    black.snow.flake
   
    noirpapillon

   
    evygoesoesi

    - mehr Freunde

Links
  Knuddels Chat
  Mutismus
  TdV - Braver than we are


http://myblog.de/dark-dragon67

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
W U N D E R S C H Ö N

Also, zu erst zu dem Traum von Gestern. Da hatte ich von Jigoku Shoujo (dt: Höllenmädchen) geträumt. Auf japaninsch! Mit deutschem Untertitel...
Ich hatte schon ein paar mal in einer anderen Sprache geträumt, einmal sogar mit englischem Untertitel xD
Zur Info: Jigoku Shoujo ist ein Anime, welches auch zu einer Realserie umgesetzt wurde. Das habe ich wohl zu oft in letzter Zeit gesehen, dass ich sogar schon davon träume...auf japanisch! O_o (war aber toll =P)
Heute habe ich auch von Jigoku Shoujo geträumt, aber auf deutsch. (Daran kann ich mich aber nicht mehr erinnern, was passierte und so.)

Nachdem ich wieder eingeschlafen war, kamen diese Träume:
Zu erst waren meine Familie und Sarah hier zu Hause. Sarah hatte ständig versucht meine Mutter zu umarmen ^_^ Aber die wollte irgendwie nicht so recht und hat immer so getan, als würde die das nicht mitbekommen...naja, aber irgendwann kam Sarah mal dran und gab ihr einen Eskimokuss xD
Danach waren Mutter und ich in einer anderen Wohnung. In so 'nem Mehrfamilienhaus...nebenan zog gerade ein Mann aus.
Dann standen wir kurz draußen, meine Mutter hatte eine riesige Schubkarre mit tausenden von Büchern geschoben O_o Dann ist sie wieder ins Haus gegangen zur Wohnung hoch, ich hinter. Anscheinend hatte sie wieder irgendwas gesagt oder getan, was mir nicht passte, denn ich war sauer ^_^
Ich hatte noch einen Blick in die Nachbarwohnung erhaschen können, sah schon ganz schön leer aus und Leinentücher hingen von den Decken oder so...
Naja, dann machte ich mir ein Müsli, stellte es auf den Tisch und wollte mich setzen. Wärenddessen ging der Nachbar runter, um was ins Auto zu laden. Ich hatte irgendwie keinen Stuhl und hatte mich dann an den Tisch gekniet. Zuerst hatte ich mit dem Gesicht zu einer Wand gesessen, aber plötzlich saß ich mit dem Gesicht zu einer offenen Tür. Ich schaute rein und so und sah ein J-Rock Poster, da fiel mir ein 'Ach, das ist doch der, der the Gazette oder so gehört hatte!'. Dann habe ich noch ein anderes Poster gesehen, mit einer Japanerin drauf.
Und dann, als ich nach vorne schaute, saß da jemand. Ich da so: O_O
Wer oder was saß da vor mir? ...Naja, nicht vor mir an meinem Tisch, sondern in der Wohnung nebenan an seinem eigenen ^_^
Ein J-Rocker!!! (Ich weiß aber nicht, ob es den wirklich gibt, also ob das ein berühmter war, aber es war trotzdem toll xD)
Dann schaute ich weg, weil ich daran dachte, dass, wenn er bemerkt, dass ich ihn anschau, er mich dann ansprechen könnte -.-''
Nun ja, aber das hielt nicht lange an. Er schaute einmal nach oben, ich auch zu der Stelle, dann wieder zu ihm. Ich saß da so, ganz entspannt, und starrte ihn einfach nur an. Da sah er zu mir, bemerkte, dass ich ihn anstarr' und er musste grinsen ^_^
kawaiiiiiii!! >.<''
Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu grinsen, omg...
Dann setzte sich meine Mutter zu mir und an mich ständig angestubst und wollte mir ständig 'n Küsselchen da und dort geben Ò.ó Da fragte sie: 'Ist das der, der mit Links schreibt?', als sie ihn gesehen hatte. ....und ich da so: 'Nee, das der andere.'
Hach, Mutter hat mich ständig genervt, dabei wollte ich den Kerl einfach nur in Ruhe anschauen xDDD

Das war ja soooo knuffig xDD
Ich hatte schon mal von der gleichen Wohnung geträumt. Joa, und da hatte der Nachbar J-Rock gehört (glaub ich), da wusste ich nicht so Recht, welche Band das war und sagte einfach, dass sei the Gazette gewesen ^_^
Und in diesem Traum hatte ich auch einen J-Rocker gesehen...ich weiß nicht wie, ob ich dursch Schlüßelloch geschaut hatte, oder ob wieder 'ne Tür offen stand oder was weiß ich ^_^
*seufz* auf jeden Fall war der Traum tooooooll!! >.<''

22.4.09 08:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung